Die besten Apple Music Web Player, die Sie in Betracht ziehen sollten

Apple Music hat kürzlich eine Beta-Version seines Web-Players angekündigt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Musikkonsumenten sofort auf die Plattform strömen. Benutzer haben weiterhin die Freiheit, die zu wählen Apple Music Web Player dass sie bevorzugen.

Und wenn es darum geht, Apple-Musik über das Internet zu streamen, gibt es viele Möglichkeiten. In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen verschiedene Plattformen, aus denen Sie auswählen können. Am Ende des Handbuchs können Sie den besten Apple Music Web Player auswählen, der Ihren Anforderungen entspricht. Lass uns anfangen.

InhaltsverzeichnisTeil 1. Die besten Apple Music Web Player-PlattformenTeil 2. Pro-Tipp: So hören Sie Apple Music offline auf jedem GerätTeil 3. Um alles zusammenzufassen

Teil 1. Die besten Apple Music Web Player-Plattformen

01 - Offizieller Apple Music Web Player

Ab dem 5. September 2019 können Musikliebhaber die neu veröffentlichte Weboberfläche von Apple Music nutzen. Durch die Erweiterung können Benutzer Website-Browser direkt verwenden. Dies ist möglich, ohne dass Apple Music, iTunes oder eine Drittanbieteranwendung installiert werden müssen.

Ab diesem Datum können Abonnenten über auf die öffentliche Beta-Version der Weboberfläche zugreifen beta.music.apple.com. Die Benutzeroberfläche des offiziellen Apple Music Web Players ähnelt der der Musik-App des Unternehmens.

Apple, das Unternehmen, das für seine ausgeklügelten Wetten auf Technologie bekannt ist, gibt an, dass der Web-Player mit verschiedenen Browsern wie Google Chrome kompatibel ist. Es kann auf allen verfügbaren Geräten wie Chrome OS, Windows 10 und mobilen Betriebssystemen wie Android verwendet werden.

Mit dem offiziellen Apple Music Web Player haben Sie Zugriff auf den gesamten Katalog. Darüber hinaus haben Sie Zugriff auf die Titel anderer Benutzer in ihren eigenen Bibliotheken - auch wenn diese nicht in Apple Music enthalten sind. Die Beta-Version der Website enthält Empfehlungen, die personalisiert sind.Für Sie " Sektion. Auf Radiosender von Apple Music wird von den Benutzern des Beta-Players zugegriffen.

Einige Funktionen sind im Beta-Webmusik-Player jedoch immer noch nicht verfügbar. Zum Beispiel wird die Live-Übertragung von Beats 1 nicht verfügbar sein. Darüber hinaus sind auch von Apple erstellte intelligente Wiedergabelisten und Musikvideomedien nicht verfügbar.

Das Tolle an dem Technologiekonzern ist, dass er den Apple Music Web Player im Laufe der Zeit kontinuierlich weiterentwickelt. In der Beta-Version können Sie sich nicht direkt mit Ihrem Webbrowser bei Apple Music anmelden. Die Funktion wird jedoch in Zukunft verfügbar sein.

Alles in allem steht der Webplayer von Apple Music in direktem Wettbewerb mit Spotify, einem der größten Anbieter von Musik-Streaming-Diensten. Dies liegt daran, dass Spotify seinen Benutzern neben der Bereitstellung computergestützter und mobiler Anwendungen auch eine Weboberfläche bietet.

Apple Music Web Player

02 - Maeve

Maeve wurde von einem Softwareentwickler namens An Tran entwickelt, weil Tran iTunes nicht installieren konnte, um das von Apple Music unter seinem Linux zu hören - dem, das er für die Arbeit verwendete. Daher ist Maeve eine der besten Optionen, wenn Sie Songs von Apple Music hören möchten, ohne iTunes herunterladen und installieren zu müssen.

Maeve ist ein großartiges Tool für die Verwaltung Ihrer Sammlung in Apple Music. Zum Beispiel verfügt es über ein funktionales Navigationsfeld, mit dem Sie verschiedene Musikabschnitte durchsuchen können. Zu diesen Abschnitten gehören unter anderem Last.fm, For You, Album, Songs und Playlist, auf die auch über das Bedienfeld zugegriffen werden kann.

Mit diesem inoffiziellen Apple Music Web Player können Sie seine interaktive Karte anzeigen, sodass Benutzer wie Sie Diagramme der 100 besten Songs nach Genre oder Land überprüfen können. Über die Benutzeroberfläche können Sie benutzerdefinierte Themen erstellen. Sie können beispielsweise voreingestellte Themen auswählen, die bereits verfügbar sind. Oder Sie können Ihre eigenen personalisierten Themen erstellen, wenn Sie möchten.

Weitere Merkmale von Maeve ist die Integration in die Last.fm. Das Scrobbeln von Songs von Last.fm ist möglich, nachdem Sie sich mit der anderen Plattform innerhalb von verbunden haben Einstellungsfenster. Das Filtern oder Blockieren von Songs und Künstlern ist ebenfalls möglich.

Wenn Sie beispielsweise keine Songs von Artist X möchten, werden diese in den von Ihnen ausgeführten Wiedergabelisten gefiltert. Darüber hinaus unterstützt es die Anzeige von Songtexten. Es stellt sicher, dass Sie Texte von Genius in verschiedenen Modi wie Vollbild und Popup anzeigen können.

03 - Musish

Dies ist ein Open-Source-Tool, das von vier Personen entwickelt wurde: Filip Grebowski, James Jarvis, Aphael Vlgee und Brychan Bennett-Odium. Die Oberfläche der Plattform ist sehr übersichtlich und intuitiv. Das Design sieht gut aus, als ob es von Entwicklern gemacht wurde, die für Apple arbeiten.

Musish ist ein Musik-Player, der auf Computern funktioniert, auf denen Webbrowser gestartet werden können. Somit kann es auf verschiedenen Computern verwendet werden, auf denen verschiedene Betriebssysteme wie macOS, Linux und Windows ausgeführt werden.

Die Plattform bietet Ihnen verschiedene Abschnitte wie Meine Bibliothek, Durchsuchen und Für Sie. In diesen Abschnitten werden Titel, Alben, Songs, Künstler und Wiedergabelisten angezeigt, die kürzlich hinzugefügt wurden. Außerdem werden Ihnen kürzlich gespielte Songs angezeigt, einschließlich Wiedergabelisten in den Top 100-Ranglisten.

Die Plattform von Musish gibt Ihnen eine Mini-Player So können Sie ganz einfach Songs abspielen, wiederholen und mischen. Auf dieser unglaublichen Funktion werden auch Texte angezeigt. Es stehen zwei verschiedene Wiedergabe-Streaming-Qualitäten zur Verfügung - der 64-Kbit / s-Standard und die höhere Qualität mit 256 Kbit / s.

04 - Apple Music Toolbox

Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Songs mit einem Browser auf Apple Music zu genießen. Dies ist eigentlich eine inoffizielle Webplattform, die für die von Apple Music erstellt wurde. Die Benutzeroberfläche sieht nicht so gut aus wie andere Apple Music-Webplayer. Es erfüllt jedoch weiterhin den Zweck, Musik mit Ihren Webbrowsern zu streamen.

Über das Suchfeld auf der Plattform können Sie nach dem gewünschten Titel oder Album suchen. Sie können den Namen des Songs, den Künstler, der es abgespielt hat, das Album, in dem es enthalten ist, oder sogar die spezifische Wiedergabeliste eingeben.

Mit der Apple Music Toolbox-Plattform können Benutzer wie Sie Links zu den Songs kopieren, Musik für andere Plattformen freigeben, Musik zu Ihrer eigenen Bibliothek hinzufügen und gewünschte Alben einbetten. Der Nachteil der Plattform ist, dass sie nicht als vollwertiger Musikplayer angesehen werden kann.

Dies liegt daran, dass mehrere Funktionen, die Benutzer möglicherweise in einem Apple Music Web Player benötigen, nicht im Tool enthalten sind. Die einzigen Funktionen, die Apple Music Toolbox Ihnen bietet, sind die Möglichkeit, Titel mit Ihrem Webbrowser abzuspielen, neue Titel zu Ihrer Bibliothek hinzuzufügen und Ihre eigene Wiedergabeliste zu speichern.

05 - Dünne Musik

Dieser Web-Player kann in jedem modernen Browser verwendet werden, der heute verfügbar ist. Es wurde von Anant Narayanan entwickelt und ermöglicht es Ihnen Spielen Sie Songs von Apple Music. Die Wiedergabe von Wiedergabelisten und Alben ist unter anderem über Browser wie Safari, Firefox und Chrome möglich.

Mit Thin Music können Sie die besten Wiedergabelisten durchsuchen und mit dem Web-Tool nach beliebigen Titeln suchen. Dies ist möglich, indem Sie die Bibliothek von Apple Music durchsuchen. Das Scrobbeln von Songs zu Last.fm ist auch durch Thin Music möglich.

Auf dieser webbasierten Plattform stehen verschiedene Wiedergabemodi zur Verfügung, darunter Play Last, Play Next und Shuffle Play. Mit Thin Music können Sie Ihrer aktuellen Warteschlange weitere Musik hinzufügen.

06 - Zachary Seguin Musik

Dies ist ein weiterer Apple Music Web Player, der MusicKit JS verwendet. Es hat viele Funktionen der fünf verschiedenen Plattformen, die wir oben angegeben haben. Mit Zachary können Sie nach verschiedenen Musikstücken suchen und sich die Top-Charts ansehen. Es ermöglicht auch Benutzern neue Songs hinzufügen zu dem einer bereits spielenden Warteschlange. Schließlich können Sie mit diesem Web-Player die Wiedergabequalität von Songs auswählen. Sie können beispielsweise 64 kbit / s auswählen, was der Standard ist. Sie können sich auch für eine höhere Qualität von 256 kbit / s entscheiden.

apple-Musik

Teil 2. Pro-Tipp: So hören Sie Apple Music offline auf jedem Gerät

Neben der Verwendung Ihres Webbrowsers zum Online-Streaming von Musik können Sie auch ein Tool verwenden, mit dem Sie Apple-Musik offline und auf jedem Gerät anhören können. Das Tool, auf das wir uns beziehen, ist DumpMedia Apple Music Converter.

Free Download Free Download

Mit diesem Tool können Sie Entfernen Sie den DRM-Schutz von den Songs. Danach können Sie Konvertieren Sie sie aus M4P-Dateiformaten (die von Apple verwendete) zu der des MP3-weit verbreiteten Typs. Das Tool funktioniert sowohl auf Windows-PCs als auch auf Mac-Computern.

Das Tolle an dieser Software ist, dass Sie Ihre Songs, Wiedergabelisten oder Alben nach dem Herunterladen offline anhören können. Sie können sie sogar auf verschiedene Arten von Mobilgeräten übertragen, um sie unterwegs zu genießen. Tausende von Songs (und sogar Hörbüchern) in Ihrer iTunes-Musikbibliothek können konvertiert und heruntergeladen werden.

Funktionen von Apple Music Converter von Dumpmedia

Teil 3. Um alles zusammenzufassen

In diesem Handbuch finden Sie Details zum offiziellen Apple Music Web Player und zu den verschiedenen webbasierten Tools von Drittanbietern zum Anhören von Apple Music. Da jeder seine eigenen Vor- und Nachteile hat, liegt die Auswahl des richtigen webbasierten Players in Ihrem eigenen Ermessen.

Schließlich können Sie auch DumpMedia Apple Music Converter verwenden, um Songs offline und auf jedem Gerät abzuspielen. Mit der Software können Sie Musik behalten, auch nachdem Sie Ihr Abonnement bei Apple Music gekündigt haben.

Wie ist es mit Ihnen? Was ist Ihr bevorzugter webbasierter Player für Apple Music? Lieben Sie es außerdem, Songs offline zu hören? Teilen Sie uns Ihre Kommentare mit, indem Sie sie in den folgenden Abschnitt einfügen.

Der Autor des Artikels.

Geschrieben von Rosie

Ein Redaktionsleiter von DumpMedia, der regelmäßig hochwertige Produkt-Tutorials, Rezensionen, Tipps und Tricks schreibt.

Letzte Aktualisierung: 2019-10-12

Hinterlasse einen Kommentar

0

Wie

Kommentar (0)