Vorbereitungen für einen reibungslosen 4K-Video-Download

Vorbei waren die Zeiten, in denen man sich zu Hause mit beschissenen Videos auseinandersetzen muss. Um einen Film mit einer geringfügig höheren Bildschirmauflösung zu sehen, muss man ins Kino gehen. Mit dem Aufkommen der modernen Videotechnik kann das Kino heutzutage nach Hause gebracht werden. Man kann hochauflösende Kopien eines Films - bis zur verehrten 4K-Auflösung - online erhalten. Je nachdem, wie Sie es machen möchten, können Sie entweder einige tun Video-Download mit 4K-Auflösung legal oder anderweitig.

Wie bekommen Sie jedoch bei so vielen Formaten eines, das Sie zu Hause problemlos spielen können? Oder noch besser, wie stellen Sie sicher, dass Sie das gewünschte Video mit 4K-Auflösung problemlos erhalten? Eine Methode ist die Verwendung von DumpMedia Video Converter ohne Probleme.

Hier sind einige Dinge, die Sie vorbereiten müssen, um das Herunterladen von Videos mit 4K-Auflösung problemlos zu genießen.

InhaltsverzeichnisTeil 1. Dinge, die Sie für einen Video-Download mit 4K-Auflösung vorbereiten müssenTeil 2. Abschließend

Teil 1. Dinge, die Sie für einen Video-Download mit 4K-Auflösung vorbereiten müssen

# 1: Videokonverter

Falls Sie auf Dateiformate stoßen, die Ihr Media Player nicht abspielen kann, ist die schnellste Lösung ein Medienkonverter. In einigen Fällen kann ein Medienkonverter sogar Beschädigungen in der Videodatei beheben, die bei 4K-Filmen wahrscheinlicher sind, da sie normalerweise größer sind. Der bisher beste Medienkonverter auf dem Markt ist der DumpMedia Video Converter. Es unterstützt fast alle Video- und Audiodateiformate, sodass Sie das Format auswählen können, das am besten zu Ihrem Player passt.

Konvertieren der Dateien

Es hat auch andere Funktionen, die Sie normalerweise von herkömmlichen Videokonvertern nicht finden können. Sie können beispielsweise Video- und Audiodateien ausschneiden oder zusammenführen, um neue Medien oder Inhalte zu erstellen. Es kann auch als Media Player fungieren. Darüber hinaus verfügt es über eine Funktion, die automatische ermöglicht Videoverbesserung(In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Videoqualität verbessern können: https://www.dumpmedia.com/video-converter/video-quality-enhancer.html).

Free Download

# 2: Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung

Bei Videos gilt als Faustregel: Je höher die Auflösung, desto größer die Dateigröße. Bei Videos mit 4K-Auflösung kann die Dateigröße zwischen 40 GB und 100 GB liegen. Einige können sogar überschreiten.

Bei einem 40-Gbit-Video können Sie mit einer Geschwindigkeit von 15 Mbit / s den Download in 6 Stunden beenden, geben oder nehmen. Bei 25 Mbit / s können Sie den Download in 3.6 Stunden beenden. Für das Streaming sind 15-25 Mbit / s eine anständige Geschwindigkeitd. Beim Herunterladen von Videos mit 4K-Auflösung möchten Sie dies jedoch höchstwahrscheinlich schneller tun. Wenn Sie regelmäßig eine 4K-Auflösung herunterladen möchten, sollten Sie eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung abonnieren.

4k Auflösung

# 3: Speichermedien mit großer Kapazität

Auch hier können Videos in voller Länge mit 4K-Auflösung von reichen 40-100 GB oder mehr. Wenn Sie diese Videos für die zukünftige Verwendung speichern möchten, benötigen Sie ein Speichermedium mit großer Kapazität. Es wäre kein Problem, wenn Sie die Videodateien löschen möchten, sobald Sie sie fertig ansehen. Eine 1-TB-Festplatte wäre ausreichend. Wenn nicht, benötigen Sie Speichermedien mit großer Kapazität und Hochgeschwindigkeitsspeichergerät in RAID-Formaten.

Darüber hinaus muss das Medium im NTFS-Format vorliegen, um Dateien mit mehr als 4 GB unterstützen zu können. Die meisten Laufwerke haben das Standardformat FAT32, das nur Dateigrößen bis zu 4 GB unterstützt. Sie können sich an diesen Link wenden, um zu sehen, wie es geht tÜbertragen Sie eine Datei mit 4 GB oder mehr auf ein USB-Flash-Laufwerk oder eine Speicherkarte.

# 4: Media Player

Obwohl heutzutage die meisten Programme oder Player mit Codecs ausgestattet sind, mit denen Videos in verschiedenen Formaten abgespielt werden können, besteht die Herausforderung bei 4K-Videos in der Hardware. Kann Ihre Hardware das 4K-Video reibungslos und ohne Auflösungsverlust und Verzögerungen wiedergeben?

Ein Media Player (Gerät) muss haben genug Rechenleistung. Für einen Computer ist die Grafikkarte die Komponente, die Sie priorisieren müssen - vorzugsweise eine schnelle mit große RAM-Kapazität (mindestens 4 GB). Eine weitere Überlegung ist, wie der Spieler das interpretiert Farbe. Wenn es keine Einstellung gibt, mit der Sie unter anderem Farbe, Farbton und Temperatur anpassen können, ist es am besten, eine auszuwählen, die dies gut macht. Zu den gängigen Programmen, die Sie verwenden können, gehören VLC Media Player und Media Player Classic.

# 5: 4K-Monitore / Bildschirm

Wenn es um die Wiedergabe von Videos mit 4K-AuflösungSie können mit der Größe Ihres Bildschirms nicht zu kurz kommen. Um 4K vollständig zu nutzen, müssen Sie es in einem Display mit 4K-Auflösung abspielen. Wenn Sie es in einem Display mit niedrigerer Auflösung abspielen, sieht das Video möglicherweise weniger sympathisch aus, da das Display versucht, die Pixel auf seine begrenzte Zuordnung zu beschränken.

Eine andere Methode, um ein Video mit 4K-Auflösung zu genießen, ist ein Projektor. Zum einen vermittelt es den Eindruck eines kinoähnlichen Erlebnisses. Zum anderen bietet es Ihnen den Vorteil kleinerer Hardware mit einem sehr geringen Qualitätsunterschied zu LED-Bildschirmen.

Spielen Sie Videos mit 4k-Auflösung ab

# 6: High-Fidelity-Lautsprechersystem

Was nützt ein hochauflösender Film ohne High-Fidelity-Sounds? Oft werden 4K-Videodateien mitgeliefert HiFi-Audio. Das einzige Problem, das noch besteht, ist das Lautsprechersystem. Kann es gestochen scharfe Klänge mit vollständig definierten Bässen und Höhen erzeugen? Neben einem guten Lautsprechersystem müssen Sie die Platzierung oder Position einzelner Lautsprecher strategisch festlegen. Oft wird ein Lautsprechersystem mit Installationsanleitungen geliefert, mit denen Sie Ihre Lautsprecher gut positionieren können, um das beste Audioerlebnis zu erzielen.

# 7: Dunkles, komfortables Zimmer

Der ideale Ort, um einen Film mit 4K-Auflösung zu genießen, ist in einem geräumigen, kühlen und dunklen Raum. Die Größe des Speicherplatzes bestimmt die Menge, die Sie erhalten. Reverb macht den Sound dramatischer. Wenn Sie jedoch den Raum zu groß machen und der Hall zu groß wird, ist es fast unmöglich, den Dialog im Film zu verstehen. Machen Sie den Raum zu klein und Sie werden nicht genug Hall bekommen.

Teil 2. Abschließend

Wenn Sie wissen, was vorbereitet werden muss, wird das Herunterladen von Videos mit 4K-Auflösung zum Kinderspiel. Videos mit 4K-Auflösung liegen häufig in Formaten vor, die normalerweise nicht mit gängigen Mediaplayern abgespielt werden können. Die schnellste Lösung hierfür ist die Verwendung von Medienkonvertern.

Hochauflösende Videos sind unvermeidlich. Derzeit beträgt die höchste Auflösung 8K. Die Auflösung verbessert sich immer noch. Wenn wir immer besser werden, werden wir immer mehr Herausforderungen in Bezug auf Hardware und Software begegnen und erleben.

Der Autor des Artikels.

Geschrieben von Rosie

Ein Redaktionsleiter von DumpMedia, der regelmäßig hochwertige Produkt-Tutorials, Rezensionen, Tipps und Tricks schreibt.

Letzte Aktualisierung: 2019-08-02

Hinterlasse einen Kommentar

0

Wie

Kommentar (0)