FAQs zu Videokonvertern

Frage 1: Was sind die Systemanforderungen für die Ausführung von DumpMedia Video Converter?

A: Unterstützte Betriebssysteme: Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP (SP2 oder höher),

Mac OS X 10.5 oder höher (Mac OS Sierra)

Prozessor: 1GHz Intel / AMD-Prozessor oder höher

RAM: 1G RAM oder mehr

F2: Was ist der Unterschied zwischen der Testversion und der registrierten Version des Programms?

A: Die Testversion und die registrierte Version sind dasselbe Produkt und haben dieselbe Funktion, mit Ausnahme der folgenden Einschränkung:

  • ein. Bei Video- oder Audiodateien, die länger als 5-Minuten sind, konnten Sie nur 5-Minuten davon konvertieren.
  • b. Bei Video- oder Audiodateien, die weniger als 5 Minuten sind, konnten Sie nur die Hälfte davon konvertieren.
  • c. Sie konnten die Intel App Acceleration nicht aktivieren.

Für die registrierten Benutzer werden alle Einschränkungen aufgehoben.

F3: Ich habe die Software gekauft und den Code per E-Mail erhalten. Aber wie registriert man es?

A: Suchen Sie das "Schlüsselsymbol" in der oberen rechten Ecke. Geben Sie in den Popup-Fenstern Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Registrierungscode ein, um das Programm zu registrieren.

F4: Ich habe die Software gekauft, aber den Code nicht per E-Mail erhalten.

A: In der Regel erhalten Sie den Registrierungscode innerhalb einer Stunde nach erfolgreicher Bestellung per E-Mail. Wenn Sie es nicht rechtzeitig erhalten oder verloren haben, wenden Sie sich bitte an support@dumpmedia.com (Bitte geben Sie die Bestellnummer an). Wir senden Ihnen umgehend den Registrierungscode zu.

F5: Ich werde darauf hingewiesen, dass der Registrierungscode ungültig ist, und habe mir den Fehlercode 4104 gegeben. Wie kann ich das beheben?

A: Wenn Sie Ihren Computer ändern oder neu installieren, tritt der Fehler 4104 auf. Wenn Sie eine Lizenz mit mehr als einem Computer verwenden, tritt auch der Fehler 4104 auf.

  • Wenn Sie nach der Neuinstallation Ihres Computer-Betriebssystems die Fehlermeldung 4104 erhalten, können wir den Code zurücksetzen, damit er funktioniert.
  • Wenn Sie das Programm auf einem neuen Computer verwenden möchten, können wir den Code für Sie zurücksetzen. Nach dem Zurücksetzen ist der Code auf dem alten Computer jedoch ungültig.
  • Wenn Sie das Programm auf zwei Computern verwenden möchten, müssen Sie eine weitere Lizenz erwerben. In diesem Fall können wir Ihnen den Rabatt für die zweite Lizenz gewähren.

Wenn Sie Ihren Code zurücksetzen müssen, kontaktieren Sie uns: support@dumpmedia.com.

F6: Warum kann das Programm keine Dateien laden?

A: Dies kann verschiedene Gründe haben. Um dieses Problem zu lösen, bestätigen Sie bitte die Informationen:

  • Stellen Sie sicher, dass das Dateiformat unterstützt wird.
  • Stellen Sie sicher, dass die Datei nicht DRM-geschützt ist, z. B. iTunes-Videos.
  • Stellen Sie sicher, dass die Datei nicht beschädigt ist.
  • Versuchen Sie, das Video per Drag & Drop in das Programm zu ziehen und zu prüfen, ob das Programm es erfolgreich laden kann.

Wenn all dies nicht funktioniert, kontaktieren Sie uns bitte unter support@dumpmedia.com mit einer Kopie der Dateien, die nicht geladen werden konnten.

F7: Wie kann die Video- / Audiokonvertierung beschleunigt werden?

A: Es gibt viele Faktoren, die die Konvertierungsgeschwindigkeit beeinflussen können:

  • Die Länge und Größe der Quelldatei.
  • Einstellungen für Ausgabedateien wie Auflösung und Videobitrate.
  • Computerkonfiguration.

Hier sind einige Tipps, die die Konvertierung beschleunigen können:

  1. 1.Öffnen Sie das Programm und gehen Sie zu den Fenstern "Einstellungen". Aktivieren Sie anschließend die NVIDIA GPU-Beschleunigung, die Intel App-Beschleunigung und die AMD APP-Beschleunigung.
  2. 2. Führen Sie während der Konvertierung keine anderen Programme auf dem Computer aus.
  3. 3. Je höher der Auflösungsparameter und die Bildrate des Quellvideos sind, desto länger dauert die Konvertierung. Wenn Sie die Konvertierung beschleunigen möchten, können Sie die Mindestparameter für Auflösung und Videobitrat auswählen oder anpassen. Die Qualität Ihres Videos kann jedoch beeinträchtigt werden.

F8: Darf ich dem Ausgabevideo Ihres Programms eine .srt-Untertiteldatei hinzufügen?

A: Ja, das kannst du. Vor kurzem wurde DumpMedia Video Converter aktualisiert, um externe Audiospuren / Multi-Audiospuren zu unterstützen und externe Untertitel hinzuzufügen, um Videos funktional zu bearbeiten. Klicken Sie einfach wie unten gezeigt auf das Symbol "+" und Sie können die gewünschten Untertitel von Ihrem Computer laden.

F9: Welches Ausgabeformat ist das beste, um die kleinere Größe mit besserer Qualität zu erhalten?

A: Im Allgemeinen empfehlen wir MP4, da es das beliebteste Format ist und auf fast allen Mediengeräten abgespielt werden kann. Die Größe und Qualität ist ausgewogen.

F10: Ich habe ein langes Video. Ich würde gerne die Detaileigenschaften kennen. Kann mir dieses Programm helfen?

A: Sicher. Die ursprüngliche Länge des Videos wird direkt in der Dateiliste angezeigt. Wenn Sie jedoch weitere Informationen zu Videodetails erhalten möchten, müssen Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei in der Dateiliste klicken und dann auf die Schaltfläche "Eigenschaften" klicken. Jetzt werden die ausgewählten Dateieigenschaften für Sie angezeigt. Sie können die Eigenschafteninformationen auch exportieren.

Q11. Ist es möglich, das Profil (Format) mit den geänderten Einstellungen als neues Profil für die nächste Verwendung zu speichern?

A: Ja, dies kann über die Schaltfläche "Speichern unter" erfolgen. In den Fenstern "Profileinstellungen" können Sie die Video- und Audioeinstellungen anpassen. Nachdem Sie die Änderungen abgeschlossen haben, klicken Sie bitte auf diese Schaltfläche und beenden Sie andere Jobs gemäß den Anweisungen. Nachdem das Profil erstellt wurde, können Sie es nach Belieben löschen oder umbenennen.