Bester Leitfaden zum Herunterladen einer Youtube-Wiedergabeliste im Jahr 2019

Es besteht kein Zweifel, dass die YouTube-Plattform die beliebteste der Welt ist. Einige Leute würden gerne Laden Sie eine YouTube-Wiedergabeliste herunter zur Offline-Anzeige. Fast jeder nutzt YouTube für verschiedene Zwecke. Ob Sie sich Video-Tutorials, lustige Clips, Dokumentationen oder Bildungsgespräche ansehen möchten.

Darüber hinaus erleichtert das Organisieren verschiedener Arten von Videos in einer Wiedergabeliste die Suche nach Videos, die zum selben Genre gehören, sei es ein Musikvideo oder eine TV-Show. Davon abgesehen suchen Sie vielleicht nach Wegen So laden Sie eine YouTube-Wiedergabeliste herunter auf Ihrem Handy oder Computer.

InhaltsverzeichnisAbschnitt 1: Was ist eine YouTube-Wiedergabeliste und warum möchten die Nutzer sie herunterladen?Abschnitt 2. Herunterladen einer YouTube-Wiedergabeliste auf Ihr MobiltelefonAbschnitt 3. DumpMedia: Herunterladen einer Youtube-Wiedergabeliste auf Ihren ComputerAbschnitt 4. Abschließend

Tipps:

Abschnitt 1: Was ist eine YouTube-Wiedergabeliste und warum möchten die Nutzer sie herunterladen?

A Youtube Die Wiedergabeliste ist eine Sammlung von Videos, die auf der Grundlage eines vom Compiler festgelegten gemeinsamen Merkmals organisiert sind. Diese Wiedergabeliste kann entweder eine Sammlung von Videos sein, die vom selben Künstler aufgeführt wurden, einzelne Videos einer TV-Serie, Titel, die zum selben Genre gehören, oder nur eine zufällige.

Eine YouTube-Wiedergabeliste kann vom Herausgeber der Medien online erstellt und so angeordnet werden, wie es der Compiler für richtig hält. Eine Wiedergabeliste ist nicht nur auf YouTube beliebt, sondern auch in einigen Streaming-Diensten wie Spotify. Sie können jedoch Ihre Wiedergabeliste anpassen oder die einer anderen Person anzeigen.

Durch das Zusammenstellen einer YouTube-Wiedergabeliste können Sie verschiedene Videos stundenlang anhören oder ansehen, ohne die Anwendung zu bedienen und auf andere Videos verwiesen zu werden. Die meisten Wiedergabelisten werden von Benutzern erstellt, aber Bots werden auch von einigen Diensten verwendet, um sie zu erstellen.
Youtu-Wiedergabeliste

Aber warum möchten die meisten Leute eine YouTube-Wiedergabeliste herunterladen? Der häufigste Grund ist das schwankende Signal ihrer Internetverbindung. Es ist jedoch nicht einfach, Software zu finden, mit der die Arbeit effizient erledigt werden kann. Einige der verfügbaren Software können nur Videos in MP3-Formate herunterladen. Wenn es Software gibt, die es in ein Videoformat herunterladen kann, sind die verfügbaren Ausgabeformate begrenzt.

Hier können Sie verwenden DumpMedia Video Converter. DumpMedia ist nicht nur ein YouTube-Video-Downloader, sondern auch ein Video- und Audiokonverter, -editor und -verstärker.

Free Download

Abschnitt 2. Herunterladen einer YouTube-Wiedergabeliste auf Ihr Mobiltelefon

Das Herunterladen einer YouTube-Wiedergabeliste mit der YouTube-Anwendung auf Ihr Mobiltelefon, unabhängig davon, ob Sie ein Android- oder ein iPhone-Benutzer sind, ist der einfachste Weg, dies zu tun. Beachten Sie jedoch, dass Google, der Eigentümer von YouTube, das Herunterladen von YouTube-Wiedergabelisten nur zulässt, wenn Sie für ein Abonnement bezahlen.

Dieser abonnementbasierte Dienst wird aufgerufen YouTube Rot. Wenn Sie diesen Service abonniert haben, können Sie ohne Werbung auf deren Premium-Inhalte zugreifen und deren Videos zur Offline-Anzeige auf eines Ihrer Geräte herunterladen. Aber das Abonnement kann Ihnen viel verursachen. Wenn Sie es sich leisten können, machen Sie es. Wenn Sie dies nicht können, können Sie diese Methode ausprobieren.

Schritt 1: Öffnen Sie die YouTube-Anwendung auf Ihrem iPhone oder Android-Handy.

Das YouTube-Symbol hat eine weiße Wiedergabetaste in der Mitte, die von einem roten Quadrat umgeben ist. Unter dem Symbol befindet sich das Wort YoutubeNormalerweise finden Sie die App im Ordner "Programme" auf Ihrem Mobiltelefon.

Schritt 2: Suchen Sie nach einer Wiedergabeliste, die Sie herunterladen möchten.

Sie können dies tun, indem Sie auf das Symbol oben in der YouTube-App tippen, das wie eine Lupe aussieht. Wenn Sie Ihre Wiedergabeliste haben, die Sie herunterladen möchten:

Schritt 2a: Gehen Sie zur Bibliothek der YouTube-App unten auf der Seite.

Schritt 2b: Scrollen Sie nach unten, bis Sie das sehen Wiedergabelisten Abschnitt.

Schritt 2c: Suchen Sie eine Wiedergabeliste, die Sie herunterladen möchten.

Schritt 3: Tippen Sie auf die ausgewählte Wiedergabeliste.

Schritt 4: Klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen befindet sich unter dem Titel der YouTube-Wiedergabeliste neben der Schaltfläche "Teilen". Die Download-Schaltfläche ist ein rundes Symbol mit einem Pfeil nach unten.

Schritt 5: Wählen Sie die Qualität des ausgegebenen Videos.

Nachdem Sie auf die Schaltfläche Herunterladen getippt haben, wird ein Fenster mit drei Optionen für die Videoqualität angezeigt. Dies sind Niedrig (144p), Mittel (360p) und HD (720p). Die von Ihnen gewählte Videoqualität bestimmt die Bild- und Tonqualität der Videos in Ihrer heruntergeladenen Wiedergabeliste. Beachten Sie jedoch, dass Videos mit höherer Qualität mehr Platz auf unserem Mobiltelefon beanspruchen.
So laden Sie die YouTube-Wiedergabeliste herunter

Schritt 6: Drücken Sie die Taste OK .

Schritt 7: Wenn ein neues Fenster geöffnet wird, werden Sie darüber informiert "Das Herunterladen von Wiedergabelisten erfordert möglicherweise viel Zeit und Speicherplatz.", Tippen Sie auf die Schaltfläche OK um den Download zu bestätigen.

Schritt 8: Warten Sie, bis der Download der Wiedergabeliste abgeschlossen ist.

Jetzt können Sie die Videos in Ihrer Wiedergabeliste anzeigen, auch wenn Sie offline sind. Beachten Sie jedoch, dass die Offline-Videos nur innerhalb von 48 Stunden abgespielt werden können. Wenn die Zeit abgelaufen ist, musst du dein Gerät mit dem Internet verbinden, damit YouTube Änderungen an den heruntergeladenen Videos sehen kann.

Wenn ein Video in Ihrer Wiedergabeliste nach 48 Stunden nicht mehr für die Offline-Anzeige verfügbar ist, entfernt die YouTube-App das Video bei den folgenden Synchronisierungen automatisch von Ihrem Mobiltelefon.

Wenn Sie Ihr Video jedoch in ein anderes Format konvertieren und bearbeiten und verbessern möchten, können Sie DumpMedia verwenden, das im nächsten Abschnitt erläutert wird.

Abschnitt 3. DumpMedia: Herunterladen einer Youtube-Wiedergabeliste auf Ihren Computer

1. So installieren Sie DumpMedia

Bevor Sie DumpMedia verwenden können, müssen Sie natürlich zuerst wissen, wie Sie die Anwendung auf Ihrem Computer installieren.

Schritt 1: Laden Sie die DumpMedia-Software auf Ihren Computer herunter. Die Software ist für Windows- und MacOS-Benutzer verfügbar.

Schritt 2: Suchen Sie den Zielordner der heruntergeladenen Software.

Schritt 3: Klicken Sie auf die Installationsdatei.

Schritt 4: Wählen Sie eine Sprache für die Installation aus.

Schritt 5: Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Schritt 6: Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Schritt 7: Lesen Sie die Lizenzvereinbarung.

Schritt 8: Überprüfen Sie die Ich akzeptiere die Vereinbarung Abschnitt.

Schritt 9: Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Schritt 10: Klicken Sie auf Unserere Klicken Sie auf die Schaltfläche und wählen Sie den Zielordner der Installation auf Ihrem Computer aus.

Wählen Sie Speicherort

Schritt 11: Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um einige zusätzliche Optionen anzuzeigen, z. B. das Erstellen eines Desktopsymbols für die Software.

Schritt 12: Klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren.

Schritt 13: Warten Sie, bis die Software auf Ihrem Computer installiert ist. Dies dauert nur wenige Sekunden.

Schritt 14: Klicken Sie auf die Schaltfläche Anwendung starten.

Schritt 15: Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen, um die Anwendung auf Ihrem Computer auszuführen.

2. So deinstallieren Sie Dumpmedia

Falls ein unerwartetes Problem auftritt, können Sie DumpMedia deinstallieren und anschließend erneut installieren.

# 1: DumpMedia auf einem Windows-Computer deinstallieren

Schritt 1: Schließen Sie die DumpMedia-Software und beenden Sie sie vollständig.

Schritt 2: Starten Sie das Fenster "Systemsteuerung".

Für Windows Vista, Windows XP und Windows 7 Benutzer

Schritt 2a: Klicken Sie auf die Schaltfläche Start in der linken Ecke am unteren Rand Ihres Computerbildschirms.

Schritt 2b: Suchen Sie in den angezeigten Optionen nach Systemsteuerung und klicken Sie darauf.

Für Windows 8- und Windows 10-Benutzer

Schritt 2a: Bewegen Sie den Mauszeiger auf die linke Seite Ihres Bildschirms.

Schritt 2b: Suchen Sie nach Durchsuchen Sie das Web und Windows auf der Liste und klicken Sie darauf.

Schritt 2c: Geben Sie Control Panel in das Textfeld ein.

Schritt 2d: Klicken Sie in den Suchergebnissen auf Steuertafel um es zu starten.

Schritt 3: Suchen Sie nach der Kategorie Programme und klicken Sie darauf.

Schritt 4: Klicken Sie in den Optionen auf die Schaltfläche Programm deinstallieren.

Schritt 5: Scrollen Sie in der Liste der aktuell installierten Programme nach unten und suchen Sie nach der DumpMedia-Software.

Schritt 6: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Software.

Schritt 7: Klicken Sie auf Deinstallieren.

Schritt 8: Ein Popup-Fenster wird angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, Ihre Deinstallation zu bestätigen. Klicken Sie auf Ja.

Schritt 9: Bei der Deinstallation werden mehrere andere Schnittstellen angezeigt. Sie müssen nur den Anweisungen folgen, bis ein Popup mit der Meldung Deinstallation erfolgreich angezeigt wird.

Schritt 10: Löschen Sie die verbleibenden Ordner und Unterordner der DumpMedia-Software von Ihrem Computer.

Schritt 10a: Starten Sie den Datei-Explorer über die Taskleiste Ihres Computers.

Schritt 10b: Klicken Sie im linken Bereich des Datei-Explorers auf den Abschnitt Arbeitsplatz oder Dieser PC.

Schritt 10c: Doppelklicken Sie auf Ihr lokales Laufwerk (C :).

Schritt 10d: Suchen Sie den Ordner "Programme".

Schritt 10e: Scrollen Sie nach unten und suchen Sie den DumpMedia-Ordner.

Schritt 10f: Klicken Sie auf den Ordner und drücken Sie die Entf-Taste auf Ihrer Tastatur.

# 2. DumpMedia auf einem MacOS-Computer deinstallieren

Schritt 1: Klicken Sie auf das Finder-Symbol auf dem Dock Ihres Computers.

Schritt 2: Gehen Sie zum Abschnitt Anwendung.

Schritt 3: Suchen Sie nach der DumpMedia-Anwendung.

Schritt 4: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Anwendung.

Schritt 5: Wählen Sie aus den Optionen die Option In den Papierkorb verschieben.

3. So laden Sie eine Youtube-Wiedergabeliste herunter

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine YouTube-Wiedergabeliste mit DumpMedia herunterzuladen:

Schritt 1: Gehen Sie zur YouTube-Website.

Schritt 2: Suchen Sie in der Suchleiste der Site nach der Wiedergabeliste, die Sie herunterladen möchten, um sie offline anzuzeigen.

Schritt 3: Klicken Sie in den Suchergebnissen auf die Wiedergabeliste, die Sie interessiert.

Schritt 4: Kopieren Sie die URL der Wiedergabeliste (die URL beginnt mit 'https').

Schritt 5: Starten Sie die DumpMedia-Anwendung.

Für Windows Benutzer:

Schritt 5a: Gehen Sie zum Suchsymbol (Lupe) neben dem Windows Symbol in der Taskleiste Ihres Computers.

Schritt 5b: Geben Sie DumpMedia in das Textfeld ein.

Schritt 5c: Klicken Sie in den Suchergebnissen auf die DumpMedia-Anwendung.

Für MacOS-Benutzer:

Schritt 5a: Klicken Sie im Dock Ihres Computers auf das Launchpad-Symbol. Das Launchpad-Symbol ist ein grauer Kreis mit einer dunkleren grauen Rakete in der Mitte.

Schritt 5b: Geben Sie DumpMedia in die Suchleiste oben ein

Schritt 5c: Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur, um die Anwendung zu starten.

Schritt 6: Geben Sie die zuvor kopierte YouTube-Wiedergabelisten-URL in das Suchfeld von DumpMedia ein.

Schritt 7: Klicken Sie auf Konvertieren Schaltfläche, um die Konvertierung Ihrer YouTube-Wiedergabeliste in MP3 oder MP4 zu starten.
Videos konvertieren

Schritt 8: Warten Sie, bis die Konvertierung abgeschlossen ist.

Schritt 9: Klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen, um den Download Ihrer Wiedergabeliste zu starten.

Schritt 10: Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich, während Sie darauf warten, dass Ihre YouTube-Videos vollständig heruntergeladen werden.

4. So konvertieren Sie Audios und Videos

Wenn Sie nicht nur eine YouTube-Wiedergabeliste herunterladen möchten, sondern auch in andere Formate konvertieren, das sind die Schritte:

Schritt 1: Starten Sie die DumpMedia-Anwendung wie in den obigen Schritten beschrieben.

Schritt 2: Klicken Sie auf Dateien hinzufügen Schaltfläche im oberen linken Bereich der Benutzeroberfläche.
Videodateien hinzufügen

Schritt 3: Wählen Sie die Dateien aus, die Sie konvertieren möchten.

Schritt 4: Wählen Sie das gewünschte Format.

Schritt 5: Durchsuchen Sie Ihren Computer zum gewünschten Zielordner der konvertierten Dateien.

Schritt 6: Klicken Sie auf die Schaltfläche Konvertieren, um die Konvertierung Ihres Videos zu starten.

Schritt 7: Warten Sie, bis die Konvertierung abgeschlossen ist.

5. So bearbeiten und personalisieren Sie Ihr Video

Möchten Sie Ihre Videos personalisieren, um sie in kreative umzuwandeln? Keine Sorge! Diese Funktion ist auch in DumpMedia verfügbar. Befolgen Sie einfach diese Schritte:

Schritt 1: Wählen Sie ein Video aus, das Sie bearbeiten möchten.

Schritt 2: Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten im oberen Bereich der Anwendungsoberfläche.

Schritt 3: Nehmen Sie alle Änderungen vor, die Sie zum Personalisieren Ihres Videos vornehmen möchten. Dies sind einige der Funktionen der DumpMedia-Software:

  • Fügen Sie Spezialeffekte hinzu
  • Video zuschneiden
  • Drehe das Video
  • Schneiden Sie das Video
  • Wasserzeichen hinzufügen
  • Untertitel hinzufügen

Schritt 4: Wählen Sie mehrere Videos aus und führen Sie sie zu einem zusammen.

Sie können mit DumpMedia auch mehrere Videos zu einem zusammenführen. Befolgen Sie einfach diese Schritte:

Schritt 4a: Kreuzen Sie das leere Symbol an befindet sich vor jedem Video, das Sie zusammenführen möchten.

Schritt 4b: Klicken Sie auf der primären Oberfläche auf die Schaltfläche In eine Datei zusammenführen.

Schritt 5: Überprüfen Sie Ihre bearbeiteten Videos in Ihren voreingestellten Ordnern.

6. So verbessern Sie die Videoqualität

Die Möglichkeit, qualitativ hochwertige Videos zu produzieren, ist auch ein Muss in jeder YouTube-Downloader-Software. Im Folgenden finden Sie die Schritte zur Verbesserung der Videoqualität mit DumpMedia.

Schritt 1: Klicken Sie auf die Schaltfläche Datei / Dateien hinzufügen.

Schritt 2: Wählen Sie die Videos aus, die Sie verbessern möchten, um sie der DumpMedia-Software hinzuzufügen. Mit der Software können Sie mehrere Dateien gleichzeitig hinzufügen.

Schritt 3: Klicken Sie auf Video-Verbesserung Schaltfläche, um die Erweiterungsoptionen anzuzeigen. Diese Optionen sind:

  • Upscaling Auflösung,
  • Optimierung der Helligkeits- und Kontrasteinstellungen,
  • Entfernen von Videorauschen und
  • Video-Deshaking.

Free Download

Abschnitt 4. Abschließend

Jeden Monat werden Millionen von Videos auf YouTube hochgeladen. YouTube bietet jedoch keine Standardmethode zum Herunterladen von Videos in großen Mengen an. Aus diesem Grund haben wir in diesem Artikel einen YouTube-Video-Downloader und -Konverter vorgestellt, der einfach zu bedienen ist. Jetzt können Sie Ihre bevorzugten YouTube-Wiedergabelisten problemlos auf Ihren PC herunterladen. Wir hoffen, dass die DumpMedia-Software Ihre Erwartungen erfüllt hat. Viel Spaß beim Zuhören und Anschauen!

Der Autor des Artikels.

Geschrieben von Rosie

Ein Redaktionsleiter von DumpMedia, der regelmäßig hochwertige Produkt-Tutorials, Rezensionen, Tipps und Tricks schreibt.

Letzte Aktualisierung: 2019-07-03

Hinterlasse einen Kommentar

0

Wie

Kommentar (0)