Ihr bester Leitfaden: So legen Sie Musik auf ein USB-Laufwerk für das Auto

Musik hören ist sicherlich eine großartige und entspannende Sache. Musik kann Ihre Stimmung verändern und heben. Sie können es den ganzen Tag hören, auch wenn Sie zu Hause, im Büro, in der Schule und an einem anderen Ort sind. Für einige Musikliebhaber ist es immer am besten, auf Reisen Lieder zu hören. Sie können Ihre Lieblingsmusik überall hin mitnehmen - egal ob Sie pendeln oder Ihr eigenes Auto haben.

Eigentlich wird sich dieser Beitrag mehr auf Letzteres konzentrieren - wie man Musik auf USB-Stick für Auto legt. Wie bereits erwähnt, wäre es auf jeden Fall eine großartige Sache, Musik zu hören, während Sie mit Ihrem eigenen Auto unterwegs sind. Sorgen Sie sich nicht mehr um Staus und Verkehrsstaus, denn solange Sie Ihre Musik unterwegs haben, werden Sie sich sicherlich nie langweilen, irritieren und müde.

Wenn dies seit einiger Zeit ein Dilemma für Sie ist, haben Sie das Glück, auf diese Seite zu gelangen. Hier erfahren und lesen Sie den besten Leitfaden, den Sie verwenden können. Beginnen wir jetzt mit der Diskussion.

Inhaltsverzeichnis Teil 1: Was Sie für eine erfolgreiche USB-Laufwerksverbindung wissen müssenTeil 2: So legen Sie Musik auf ein USB-Laufwerk für AutosTeil 3: Alles zusammenfassen

Teil 1: Was Sie für eine erfolgreiche USB-Laufwerksverbindung wissen müssen

Wenn Sie ein eigenes Auto haben und Songs über die Stereoanlage Ihres Autos hören möchten, wissen Sie sicher, dass Sie neben Bluetooth auch externe Laufwerke wie ein USB-Laufwerk verwenden können. Wenn Ihr Auto bereits über eine Headunit mit USB-Anschluss verfügt, ist die Verwendung des USB-Laufwerks sehr viel einfacher.

Der Prozess wäre buchstäblich ein “Plug and Play ”System - Sie müssen das Laufwerk an den Port anschließen und eine beliebige Art von Song auswählen, der abgespielt werden soll. Wenn Ihr Auto nicht über eines verfügt, müssen Sie möglicherweise andere Tools oder Hardware verwenden, um die Verbindung herzustellen.

Was ist jedoch, wenn Sie dabei auf einige Schwierigkeiten und Kompatibilitätsprobleme gestoßen sind? Kennen Sie solche?

Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie unten lesen und folgen.

  • Wenn es nach der Verbindung nicht gut funktioniert hat, sollten Sie zunächst die Formate der Songs oder Dateien überprüfen, die Sie auf Ihrem USB-Laufwerk gespeichert und gespeichert haben. Was bedeutet das? Die Antwort ist, wenn Ihre gespeicherten Dateien das Format haben, das ist wird von Ihrer Auto-Stereoanlage nicht unterstützt, dann würden die Songs nicht erfolgreich gespielt. Um das Dateiformat der Songs zu überprüfen, können Sie einfach das USB-Laufwerk an Ihren Computer anschließen und die darin gespeicherten Songs einsehen. Als nächstes sollten Sie die Formate überprüfen, die von der Stereoanlage Ihres Autos unterstützt werden. Wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie suchen sollen, können Sie einfach das Handbuch durchsuchen und es überprüfen. Wenn Sie überprüft haben, dass es verschiedene Formate gibt, sollten Sie die Konvertierung von Songs für ein erfolgreiches Streaming durchführen.
  • Ein weiterer möglicher Grund, warum Songs nicht abgespielt werden, ist die Art und Weise, wie das USB-Laufwerk formatiert wurde. Wenn es in einem bestimmten Format oder Verfahren formatiert wurde, das nicht mit der Headunit kompatibel ist, geschieht beim Anschließen nichts. Der einzige Ausweg besteht darin, die Formatierung des USB-Laufwerks durchzuführen.
  • Wenn Ihr Auto keinen integrierten Anschluss hat, an den Sie Ihr USB-Laufwerk anschließen können, müssen Sie ein anderes Tool verwenden. Die einfachste Methode, die Sie ausführen können, ist die Verwendung eines „FM-Senders“ mit USB-Anschluss und einem bestimmten Werkzeugleser, mit dem Sie alle auf Ihrem USB-Laufwerk gespeicherten Titel lesen können. Stellen Sie nur sicher, dass Sie müssen Kaufen Sie den richtigen FM-Sender.

Nachdem wir die grundlegenden Informationen für das erfolgreiche Anschließen des USB-Laufwerks an die Stereoanlage des Autos kennen, können wir uns nun der Diskussion über die Methode zuwenden, die zum Speichern und Einfügen einiger Musikdateien in das Laufwerk erforderlich ist.

So legen Sie Musik auf ein USB-Laufwerk für das Auto

Teil 2: So legen Sie Musik auf ein USB-Laufwerk für Autos

Sind Sie ein Spotify music lover? If you are and if it happens that you are looking into it as a source of the songs and music files you wanted to be saved on your USB drive for your car’s stereo, then you will surely learn more on this part.

You should be aware that songs from the Spotify application cannot be downloaded directly due to the DRM (Digital Rights Management) protection the songs have. It is certain protection used in order to protect the owners and avoid the illegal copying and downloading of files.

Aber Sie sollten sich darüber keine Sorgen machen, denn in diesem zweiten Teil des Artikels möchten wir Ihnen eine erstaunliche Softwareanwendung von Drittanbietern vorstellen - die DumpMedia Spotify Music Converter.

Lassen Sie uns mehr über dieses Tool erfahren.

Was ist dieser DumpMedia Spotify Music Converter?

DumpMedia Spotify Music Converter ist ein von DumpMedia entwickeltes und erstelltes Tool. Diese Softwareanwendung hat die Fähigkeit zu Transformieren oder konvertieren Sie Ihre Lieblings-Spotify-Songs in ein beliebiges Format. Es unterstützt eine Menge, einschließlich der am häufigsten verwendeten und beliebtesten, einschließlich MP3, WMA, WAC, AAC, FLAC und viele mehr.

Darüber hinaus wird während der Konvertierung die Entfernung von DRM Der Schutz (Digital Rights Management) wird ebenfalls durchgeführt. Dies bedeutet, dass Sie diese Songs problemlos streamen und auf anderen Geräten abspielen können, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, ob die Songs abgespielt werden oder nicht.

Wie können Sie diesen DumpMedia Spotify Music Converter verwenden?

Die Schritte sind eigentlich ganz einfach. Hier sind die.

  1. Laden Sie DumpMedia Spotify Music Converter herunter und installieren Sie es.
  2. Wählen Sie eine beliebige als Ergebnis aus.
  3. Fahren Sie mit der Konvertierung fort, indem Sie auf die Schaltfläche Konvertieren klicken.

Lassen Sie uns diese Schritte weiter untersuchen.

Free Download Free Download

Schritt 1: Laden Sie DumpMedia Spotify Music Converter herunter und installieren Sie es

Als erstes müssen Sie diesen DumpMedia Spotify Music Converter herunterladen und auf Ihrem PC installieren. Sobald Sie fertig sind, öffnen und starten Sie einfach das zu startende Programm sowie Ihre Spotify-Anwendung. Sie können mit dem Hinzufügen der Dateien beginnen, indem Sie sie per Drag & Drop verschieben oder sogar nur die URL (Link) der Datei hinzufügen. Dieses Programm unterstützt die Stapelkonvertierung, mit der nicht nur eine Datei, sondern auch eine Zahl konvertiert werden kann. Es ist kein Problem, viel gleichzeitig zu konvertieren.

Schritt 2: Wählen Sie ein beliebiges Format als Ergebnis aus

Nach dem Importieren und Hochladen der zu konvertierenden Songs ist der nächste Schritt die Auswahl des Ausgabeformats. Stellen Sie sicher, dass Sie unter den auf dem Bildschirm angezeigten Formaten ein beliebiges Format auswählen. In diesem Fall sollten wir die Songs in ein Format konvertieren, das allgemein von zahlreichen Mediaplayern unterstützt wird.

Sie können die Songs in das MP3-Format oder in andere im ersten Absatz dieses Teils erwähnte Formate konvertieren lassen. Aber MP3 wäre in diesem Fall am meisten zu empfehlen. Sie können dies tun, indem Sie auf „Alle Aufgaben in konvertieren ”In der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Wählen Sie ein beliebiges Format als Ergebnis

Schritt 3: Fahren Sie mit der Konvertierung fort, indem Sie auf die Schaltfläche "Konvertieren" klicken

Der letzte Schritt wäre, das „Konvertieren ”, Um den Konvertierungsprozess zu starten. Dies dauert nur einige Zeit, da das Programm fünfmal schneller als alle anderen Konverter funktioniert. Während der Konvertierung werden Statusleisten auf dem Bildschirm angezeigt, in denen Sie den Fortschritt des Vorgangs für jedes Lied überwachen können.

Fahren Sie mit der Konvertierung fort, indem Sie auf die Schaltfläche "Konvertieren" klicken

Nachdem Sie die konvertierten Songs auf Ihrem PC gespeichert haben, sollten Sie als Nächstes Ihr USB-Laufwerk an den Anschluss Ihres PCs anschließen, den Namen Ihres USB-Laufwerks suchen, ihn öffnen und dann speichern (durch Ziehen und Ablegen) von Liedern oder Kopieren und Einfügen).

Bis dahin können die Songs auf der Stereoanlage Ihres Autos gestreamt werden! Das einzige, was Sie noch tun müssen, ist, einfach das USB-Laufwerk an den Anschluss anzuschließen und die Songs zu genießen, wann und wo immer Sie mit Ihrem Auto unterwegs sind!

Teil 3: Alles zusammenfassen

In diesem Beitrag wurden zwei wichtige Punkte erörtert. Der erste Teil hatte den Lesern das Grundwissen über das USB-Laufwerk der Stereoverbindung des Autos und die Gründe für das erfolglose Spielen und Möglichkeiten zur Lösung dieser Probleme vermittelt. Im zweiten Teil, dem Hauptaugenmerk, wurde ausführlich erläutert, wie Musik einfach auf das USB-Laufwerk übertragen werden kann, um in der Stereoanlage des Autos abgespielt zu werden.

Wenn Sie sich schon einmal darüber gewundert haben, sollten Sie sich jetzt über die Lösung freuen, die Sie verwenden können. Machen Sie weiter und genießen Sie die Songs, die Sie während der Fahrt hören wollten!

War das hilfreich und informativ? Lassen Sie uns wissen, was Sie denken, indem Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mitteilen.

Der Autor des Artikels.

Geschrieben von Rosie

Ein Redaktionsleiter von DumpMedia, der regelmäßig hochwertige Produkt-Tutorials, Rezensionen, Tipps und Tricks schreibt.

Letzte Aktualisierung: 2020-01-20

Hinterlasse einen Kommentar

0

Wie

Kommentar (0)